La traviata

17. Scena e duetto

Miniaturbild

Hören

Rezensionen

La traviata 17. Scena e duetto Rating: 3.50 out of 5 based on 2 reviews.
Zum Bewerten hier klicken

Über

Über La traviata

La traviata (italienisch für Die vom Wege Abgekommene) ist eine Oper von Giuseppe Verdi (Musik) und Francesco Maria Piave (Libretto) nach dem Roman Die Kameliendame (1848), den der Autor Alexandre Dumas der Jüngere im Februar 1852 auch als Schauspiel auf die Bühne gebracht hatte. Die Oper wurde am 6. März 1853 im Teatro La Fenice in Venedig uraufgeführt und fiel zunächst beim Publikum durch, bevor sie überarbeitet zu einer der erfolgreichsten Opern der Musikgeschichte wurde.
Der obenstehende Text ist unter "Creative Commons, Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen" verfügbar. Er verwendet Material aus dem Wikipedia-Artikel "La Traviata".

Andere Arrangements

Freie Notenblätter anderer Seiten

Kaufe gedruckte Version

Wir haben einige Druckwerke ausgewählt, die für Sie hilfrecih sein könnten.

Mehr Noten von Giuseppe Fortunino Francesco Verdi