Tzigane

Full score

Miniaturbild

Hören

Sei der Erste, der eine Tonaufnahme oder ein Video hinzufügt.

Rezensionen

Tzigane Full score Rating: 4.88 out of 5 based on 8 reviews.
Zum Bewerten hier klicken

Über Tzigane

Tzigane ist eine Rhapsodie für Violine und Luthéal, bzw. für Violine und Orchester, die Maurice Ravel im Jahre 1924 komponierte. Auch wenn der Name auf französische Begriffen für Zigeuner wie "gitan", "tsigane" oder "tzigane" zurückgeht, zielt es eher auf das Ungarn zugeordnete romantische Zigeunerklischee z.B. von Liszt und Brahms als auf reale Musik von Sinti oder Roma. So werden auch keine realen Zigeunermelodien verwendet. Das Stück gehört zu den anspruchsvollsten Werken der virtuosen Violinliteratur.
Der obenstehende Text ist unter "Creative Commons, Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen" verfügbar. Er verwendet Material aus dem Wikipedia-Artikel "Tzigane (Ravel)".

Freie Notenblätter anderer Seiten

Kaufe gedruckte Version

Wir haben einige Druckwerke ausgewählt, die für Sie hilfrecih sein könnten.

Mehr Noten von Joseph-Maurice Ravel

Other users also liked