An der schönen blauen Donau

Orchester

Miniaturbild

Hören

Rezensionen

An der schönen blauen Donau Orchester Rating: 4.39 out of 5 based on 28 reviews.
Zum Bewerten hier klicken

Über

Publisher Info.: Leipzig: Breitkopf & Härtel, n.d.(ca.1920), plate P.B. 3281
Reprint - Mineola: Dover Publications, 1989

Über An der schönen blauen Donau

Der Donauwalzer wurde von Johann Strauss (Sohn) im Spätherbst 1866 und Winter 1866/67 komponiert. Der eigentliche Titel des Walzers lautet An der schönen blauen Donau und ausgespielt dauert er etwa neun Minuten. Die Opusnummer ist 314. Er wurde bald zu einer heimlichen Hymne Österreichs und wird regelmäßig zum Jahreswechsel gespielt.
Der obenstehende Text ist unter "Creative Commons, Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen" verfügbar. Er verwendet Material aus dem Wikipedia-Artikel "An der schönen blauen Donau".

Andere Arrangements

Freie Notenblätter anderer Seiten

Mehr Noten von Johann Strauss (Sohn)

Other users also liked