Lucrezia Borgia

Operatic fantasy

Miniaturbild

Hören

Sei der Erste, der eine Tonaufnahme oder ein Video hinzufügt.

Rezensionen

Lucrezia Borgia Operatic fantasy Rating: out of 5 based on 0 reviews.
Zum Bewerten hier klicken

Noch keine Rezension

Über Lucrezia Borgia

Lucrezia Borgia (lat. Lucretia Borgia; span. Lucrecia Borja; * 18. April 1480 in Rom oder Subiaco; † 24. Juni 1519 in Belriguardo bei Ferrara) war eine italienisch-spanische Renaissancefürstin und die uneheliche Tochter Papst Alexanders VI. mit seiner Geliebten Vanozza de’ Cattanei. Sie war die Schwester von Cesare, Juan und Jofré Borgia.
Der obenstehende Text ist unter "Creative Commons, Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen" verfügbar. Er verwendet Material aus dem Wikipedia-Artikel "Lucrezia Borgia".

Freie Notenblätter anderer Seiten

Mehr Noten von Gaetano Donizetti

Other users also liked

  • Miniaturbild
    • I Puritani.
      Introduction and Polonaise de l'opera de Bellini
    • Franz Liszt
    • Klavier
  • Miniaturbild
    • Dorothy
      Act I Vocal score
    • Alfred Cellier
    • Gesang, Orchester