Guillaume Tell

Overture arr. Liszt

Miniaturbild

Hören

Rezensionen

Guillaume Tell Overture arr. Liszt Rating: 5.00 out of 5 based on 8 reviews.
Zum Bewerten hier klicken

Über

The William Tell Overture is the overture to the opera William Tell (original French title Guillaume Tell), whose music was composed by Gioachino Rossini. William Tell premiered in 1829 and was the last of Rossini's 39 operas, after which he went into semi-retirement, although he continued to compose cantatas, sacred music and secular vocal music. The overture is in four parts, each following without pause.
Der obenstehende Text ist unter "Creative Commons, Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen" verfügbar. Er verwendet Material aus dem Wikipedia-Artikel "William Tell Overture".

Über Guillaume Tell

Guillaume Tell ("Wilhelm Tell", "Guglielmo Tell, it.") ist die letzte Oper von Gioachino Rossini. Sie ist zugleich seine einzige Grand opéra. Der Text stammt von Etienne de Jouy und Hippolyte Bis, nach dem gleichnamigen Schauspiel von Friedrich Schiller.
Der obenstehende Text ist unter "Creative Commons, Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen" verfügbar. Er verwendet Material aus dem Wikipedia-Artikel "Guillaume Tell".

Freie Notenblätter anderer Seiten

Mehr Noten von Gioachino Antonio Rossini

Other users also liked