Polonaise in F sharp minor

Freie Noten

Hören

Sei der Erste, der eine Tonaufnahme oder ein Video hinzufügt.

Freie Notenblätter anderer Seiten

Über

Die Polonaise fis-Moll op. 44 von Frédéric Chopin entstand im Jahr 1841. Der polnische Komponist widmete das Werk einer Schwester der mit ihm befreundeten Sängerin Delfina Potocka. Das Werk entstand in der mittleren Schaffensperiode des Komponisten und ist die zwölfte seiner 17 Polonaisen. Sie stellt die fünfte mit einer Opuszahl versehene Komposition dieser Gattung dar. Mit etwa elf Minuten Aufführungsdauer gehört sie zu den längeren Polonaisen Chopins.
Der obenstehende Text ist unter "Creative Commons, Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen" verfügbar. Er verwendet Material aus dem Wikipedia-Artikel "Polonaise fis-Moll (Chopin)".

Andere Titel

Tragic polonaise.