Morceaux de Fantaisie

Freie Noten

Hören

Freie Notenblätter anderer Seiten

Über

Die Morceaux de fantaisie (dt. Fantasiestücke) op. 3 sind eine Sammlung von fünf 1892 komponierten Solostücken für Klavier von Sergei Rachmaninow. Er widmete sie Anton Arensky, seinem Lehrer am Moskauer Konservatorium, der für seine prägnanten lyrische Miniaturen bekannt war.
Der obenstehende Text ist unter "Creative Commons, Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen" verfügbar. Er verwendet Material aus dem Wikipedia-Artikel "Morceaux de fantaisie (Rachmaninow)".