Schwanensee (Swan Lake)

Freie Noten

Hören

Freie Notenblätter anderer Seiten

Kaufe gedruckte Version

Wir haben einige Druckwerke ausgewählt, die für Sie hilfrecih sein könnten.

Über

Schwanensee, op. 20, ist eines der berühmtesten Ballette zur Musik Pjotr Iljitsch Tschaikowskis. Es gehört zum Standardrepertoire klassischer Ballettkompanien. Insbesondere das Allegro Moderato aus den Schwanentänzen des 2. Akts ist in der Choreografie von Lew Iwanow Gegenstand unzähliger Parodien und daher als Tanz der vier kleinen Schwäne weit über das ballettinteressierte Publikum hinaus bekannt.
Der obenstehende Text ist unter "Creative Commons, Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen" verfügbar. Er verwendet Material aus dem Wikipedia-Artikel "Schwanensee".

Andere Titel

ar:بحيرة البجع, az:Qu gölü, bg:Лебедово езеро, ca:El llac dels cignes, cs:Labutí jezero, de:Schwanensee, et:Luikede järv, el:Η λίμνη των κύκνων, es:El lago de los cisnes, eo:Cignolago, eu:Beltxargen aintzira, fa:دریاچه قو, fr:Le Lac des cygnes, ko:백조의 호수, id:Danau Angsa, it:Il lago dei cigni, he:אגם הברבורים, ka:გედების ტბა, lt:Gulbių ežeras, hu:A hattyúk tava, nl:Zwanenmeer, ja:白鳥の湖, no:Svanesjøen, pl:Jezioro łabędzie, pt:O Lago dos Cisnes, ro:Lacul lebedelor, ru:Лебединое озеро, sl:Labodje jezero, sr:Лабудово језеро, sh:Labudovo jezero, fi:Joutsenlampi, sv:Svansjön, th:สวอนเลค, tr:Kuğu Gölü, uk:Лебедине озеро, vi:Hồ thiên nga, zh:天鹅湖